Subscribe to RSS Feed

Posts Tagged ‘ Wahl ’

Diese Gesichter! Das Schönste bei der Bundespräsidentenwahl am Mittwoch waren die Gesichter von dem Merkel und Co., als sie merkten, dass die Unterstützung in den eigenen Reihen wegbricht. Gramgebeugt schleppte sich Angela Merkel in den Plenarsaal, als ob sie das Gewicht der ganzen Welt auf den Schultern tragen würde. Naja, das Gewicht Deutschlands hat sie ja fast vergessen… Schäubles Rollstuhl fuhr im Zeitlupentempo und bei Ursula von der Leyen war man sich nicht sicher, ob diese Totenmaske in ihrer Mimik von den Sorgen herrührte oder ob sie nur froh war, dass sie sich im letzten Moment nicht hatte aufstellen lassen. Doch schnell fasste man sich und machte sich auf die Suche nach den Verrätern, den parteiinternen Feinden, von Putsch war die Rede und fast schon könnte man meinen einen kleinen Inquisitor im Gesicht von Roland Koch erkennen zu können…

Währenddessen triumphierten SPD und Grüne, die in Gauck ihren persönlichen Obama hefunden hatten. Natürlich wäre Gauck tausendmal besser gewesen als das Wulff, doch haben wir uns in der Gauck-Mania einmal genauer mit seinen Inhalten beschäftigt? Ja, er hat vor Jahren einen guten Job gemacht, doch wir sind im Jetzt und Hier und im Jetzt und Hier ist Gauck für einen Einsatz in Afghanistan, für Hartz IV usw. Zudem ist er ein alter Freund von Angela Merkel…

Trotz allem war es eine herausragende, fast schon von kriegsmännischer Schläue geprägte Taktik von Rot-Grün. Dem Merkel konnten sie einen Heidenschreck einjagen und gegen die Linke hatten sie die über allem schwebende und sich immer wieder in Wogen, immer dann, wenn man sie braucht, aufblähende, übermächtige SED-Vergangenheit. Da wird gar nicht erst Demokratie probiert. Wir sind ein Zwei-Parteien-System und Punkt. Stakato-artig wurde von allen Vertretern von Rot-Grün wiederholt, dass die Linke die ewig Gestrigen seien, dass sie Gauck hassen würden und dass sie eine große Chance vertan hätten mit ihrer gar schröcklichen Vergangenheit aufzuräumen. Nur blöd, dass in der Linke auch etliche Westdeutsche sind, die mit dem Ganzen nichts zu tun haben… Zuhören und das als Politiker ist schon eine hohe Kunst. Stattdessen haben sich in ALLEN Parteien die Gorillas auf die Brust geklopft und wie immer keinen einzigen Gedanken an das Volk verschwendet.

Naja, das Linke-Bashing verläuft auch nicht so wie sich das alle erhofft haben, denn nach dieser abgrundtiefen, schmachvollen und haltlosen Niederlage der schwarz-gelben Koalition sind sie und ihre Hofmarschalle Springer und Co. viel zu sehr damit beschäftigt das Bild von Wülffchen in der Öffentlichkeit aufzubauen. „Die Kennedys aus Hannover“ titelten alle möglichen Springer-Medien und seine Frau soll „frischen Wind ins Schloss Bellevue“ bringen. Ein Bundespräsidentenpaar ganz nach dem Geschmack von Bunte und Artgenossen! Auf eines können wir uns mit Christian Wulff auf jeden Fall freuen, der Niedergang von Schwarz-Gelb wird sich beschleunigen…

Continue Reading »
1 Comment

Momentan scheinen wir das Kabarett gar nicht zu brauchen, denn die Realität bietet einem eigentlich mal wieder genug Satirisches… 😉 Ich sage nur Schicksalswahl in NRW (Was für ein grandioses Wahlergebnis!) und natürlich die berühmt-berüchtigte Aschewolke, die an diesem Wochenende mal wieder zugeschlagen hat. Lalala!

Daher von uns ein kleiner Video-Kommentar, der beides quasi grandios miteinander vereint:

Und wer dann am Ende, so wie wir, doch nicht ganz auf das Kabarett verzichten kann oder will, dem sei morgen mal wieder „Neues aus der Anstalt“ ans Herz gelegt. Gäste diesmal: Wilfried Schmickler, Piet Klocke und Uwe Steimle. Hey, hey, you, you, get off of my cloud…

Continue Reading »
No Comments

Was wir alle befürchtet haben ist nun eingetreten. Die neue Regierung ist schwarz-gelb und das sogenannte bürgerliche Lager hat die Chance ein für allemal den Karren so richtig in den Dreck zu fahren…

Erinnert ihr euch noch an die Wahlversprechen? Steuersenkungen und so… Mal sehen, was davon nun alles kommt… 😉 Und, wenn wir erst einmal weniger Steuern zahlen und Guido ins Ausland geht um uns dort würdig zu vertreten, steppt der Kater auf dem Mond und wir tanzen alle Ringelrein und halten uns an den Händen. Die Atomkraft feiert eine blühende Renaissance, die Atompilze schießen nur so aus dem Boden und hüllen das ganze Land in ein schwarz-gelbes Licht.

Ach ja, mehr Sicherheit haben sie uns versprochen und nachdem die Taliban das Brandenburger Tor weggesprengt haben, wird uns die große Schwester Angela ständig im Auge haben müssen, damit uns braven Bürgern aus dem überhaupt-nicht-bürgerlichen Lager auch nichts passiert. Da fühlt man sich doch gleich sicher, wenn man weiß, dass nun auch andere wissen, was man hier so vor sich hintippt. ACHTUNG DAS IST EIN TEST!!!

Die gelbe Sonne scheint, der Boden auf dem wir wandeln ist schwarz, rot ist die immer währende Liebe der SPD, dunkelrot das Blut der Linken nach der Hexenjagd und grün, grün sind alle meine Kleider…

Ja, es kommen rosige Zeiten auf uns zu! Was freuen wir uns über Angie und Guido! Oh Gott, oh Gott, oh Gott, oh Gott… Obwohl, der ist wahrscheinlich in all dem Geschwätz während des Wahlkampfs untergegangen. Hat es nicht mehr ertragen und hat sich irgendwohin verzogen, wo die Sonne nicht gelb und der Boden nicht schwarz ist. Und wenn er nicht gestorben ist, dann lebt er dort noch heute. Und wir zusammen mit Schwarz-Gelb. Prost, Mahlzeit!

Continue Reading »
1 Comment

Mein Gott, was ist das momentan doch wieder für ein Zirkus um die Wahl. Nein, ich will an dieser Stelle nicht auf den Gute-Nacht-Wahlkampf eingehen, oder die Masken der Politiker, hinter die man so leicht und doch so schwer blicken kann (Volksvertreter… 😉 ), sondern flugs ein paar Worte zum eigentlichen Kampf fallen lassen.

Wenn man sich das ganze Getue in den Medien so anschaut, könnte man meinen, wir wählen momentan eher Deutschlands nächsten Super-Journalisten als  diejenigen, die in den nächsten Jahren unser aller Schicksal so mächtig und natürlich unabhängig von der Wirtschaft lenken wollen, sollen, können, müssen.

Auf allen Sendern talken und schwatzen sich die Medienvertreter in einen Wortschwall-Orgasmus, so dass nichts mehr an irgendwelchen Inhalten übrig bleiben kann. Sie wiederholen sich in einer Tour, schreiben alle voneinander ab, sind PR-gesteuert und beschweren sich dann noch, in guter, alter Tradition wie inhaltslos, langweilig und vor allem PR-gesteuert die Politiker doch seien. Ein schöner Klüngel!

Gleichzeitig haben wohl so einige im letzten „Yes, we can“-Wahlkampf in den USA gesehen wieviel Geld und Stimmung sich mit solchen Themen machen lässt. Und so versuchen alle deutschen Medienfuzzis ebenfalls auf diesen Zug aufzuspringen. Talk Talk Talk… Ob Stefan Raab seine Wahlshow praktiziert oder Joghurts zur „Bundesgenusswahl“ aufrufen. Alle verdienen sie am Wahlkampf, nur wir Bürger, um deren Stimme es hier eigentlich gehen sollte, bleiben auf der Strecke. Wir werden zum Spielball der PRler, der Werbefuzzis, der Politiker, der Wirtschaft etc. pp.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann all dieses leere Geschwätz nicht mehr hören! Und ich bin wirklich politik-interessiert. Einzig und allein das politische Kabarett gibt uns noch ein paar Lichtblicke, an die ich mich jetzt mal verzweifelt klammer. Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden… Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden… Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden… Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden… Die Kühlkette darf nicht unterbrochen werden…

Continue Reading »
2 Comments

Einen kleinen Kommentar zum gestrigen Kanzlerduell findet ihr auf meinem anderen Projekt „TV Kollaps“… 😉

Continue Reading »
No Comments

Eigentlich wollte ich euch als ersten Eintrag über die kommende Kabarett-TV-Saison informieren. Doch das muss wohl noch auf den nächsten Beitrag warten, denn, was sich im Vorfeld der Bundestagswahlen und nach diesem so hoch titulierten „Super-Wahlsonntag“ mal wieder in den Medien abspielt, bedarf eines kleinen Kommentars.

Ich bin immer wieder überrascht und traurig zugleich wie hochnäsig und hochtrabend nun auch die meisten Journalisten geworden sind. Von den Politikern sind wir es ja schon länger gewöhnt…

Es gab und gibt immer noch gefühlte drei Millionen Sendungen im deutschen TV, die die Wahlen kommentieren. Und in jeder einzelnen werden wir, das Volk (erinnert ihr euch noch? da war noch irgendwas… ach ja, „das Volk hat die Macht“) schamlos als dummes Wahlvieh dargestellt.

Continue Reading »
1 Comment

Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de