Subscribe to RSS Feed

Posts Tagged ‘ Jochen Malmsheimer ’

Heute mal wieder vor einem hoffentlich einigermaßen ruhigen Wochenende der monatliche Termin-Rundumschlag der größten deutschen Kabarett-Sendungen. Also, tief Luft geholt und bütte schön: Am Dienstag, den 28. Februar heißt es wieder einmal im ZDF um 22:15 Uhr „Neues aus der Anstalt“. Urban Priol und Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig begrüßen dann Jochen Malmsheimer, Lars Reichow und Michael Mittermeier!

Weiter geht’s am 2. März um 22:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Ottfried Fischer hat dieses Mal Rolf Miller, Josef Brustmann, Hennes Bender, HG Butzko, Lisa Feller und Roland Baisch zu „Ottis Schlachthof“ eingeladen.

Bereits am Montag, den 5. März, wird Dieter Nuhr im Ersten wieder den „Satire Gipfel“ präsentieren. Um 22:45 Uhr gibt es dann Annamateur & Außensaiter, Frank Lüdecke, Horst Evers und Philip Simon dort zu beklatschen.

„Pelzig hält sich“ folgt am 13. März im ZDF. Zum Kabarett-Talk werden sich dann unter anderem David McAllister und das „Medium“ Kim-Anne Jannes begeben. (Am Montag berichten wir übrigens an dieser Stelle über das neue Programm von Frank-Markus Barwasser). Fans der „Mitternachtsspitzen“ werden am 31. März um 21:45 Uhr im WDR wieder einmal beglückt. Die Gäste hierzu geben wir noch bekannt.

Continue Reading »
1 Comment

So manch einer im Raum Nürnberg und vielleicht darüber hinaus wird wissen, dass Matthias Egersdörfer in den letzten Jahren gerne Kollegen zum vergnüglichen Beisammensein samt Bühnenpräsenz lud. Nun wurde diese Veranstaltung in der Fürther Comödie ausgeweitet und fortgeführt. Ja, Freunde der dezenten Klaviermusik, die langsam und sanft einen in den Schlummer plätschert, ihr werdet hier vielleicht nicht fündig, dafür aber alle, die morgens schon mal gerne schräg aus dem Bett steigen um den Tag in gekonnten, aber nicht gewollt aussehenden Drehungen weiterzuführen.

An diesem Montag lud der liebe Herr Egerdörfer jedenfalls seine Kollegen Christine Prayon, Rolf Miller und Zärtlichkeiten mit Freunden zu dem einen oder anderen vergnügten Satz und zum Plaudern ein. „Egersdörfer und Artverwandte“ nennt sich diese neue Reihe, die ab jetzt dreimal pro Jahr stattfinden wird. Mit dabei die „Artverwandten-Showband“, bei der das eine oder andere Mitglied einem aus der Band „Fast zu Fürth“ bekannt vorkommen könnte.

Der nächste Termin ist jedenfalls am 26. März 2012. Hier können sich dann Jochen Malmsheimer, Olaf Schubert und Hans Krüger zu den Artverwandten von Matthias Egersdörfer zählen. Wer diesen Termin verpasst, muss ein bisschen ausharren und zwar bis zum 23. Oktober 2012. Dafür erlebt man dann Hannes Ringlstetter, Axel Pätz und Martin Puntigam.

Continue Reading »
No Comments

Wie jeden Monat an dieser Stelle die TV-Top-Tipps: Wie ihr vielleicht schon schemenhaft erahnen könnt, geht es dabei um den Monat Dezember. Hier also die Gäste, die uns vor Weihnachten noch mit ihrer Anwesenheit auf unseren Mattscheiben beehren.

Am heutigen Dienstag, den 29. November (Ja, noch nicht ganz Dezember, aber fast), sind um 22:45 Uhr im ZDF Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Michael Sommer und Sawsan Chebli bei Frank-Markus Barwasser in „Pelzig hält sich“ zu Gast.

Am Montag, den 5. Dezember, wartet der „Satire Gipfel“ auf uns. Dieter Nuhr empfängt dieses Mal um 22:45 Uhr im Ersten Andreas Rebers, Frank Lüdecke, Marc-Uwe Kling, Sebastian Pufpaff und Dietmar Wischmeyer.

Weiter geht es am Dienstag, den 13. Dezember, mit „Neues aus der Anstalt“. Um 22:15 Uhr begrüßen im ZDF Urban Priol und Frank-Markus Barwasser Jochen Malmsheimer, Max Uthoff, Hans Liberg und Monika Gruber.

Am Freitag, den 16. Dezember, um 22:30 Uhr folgt „Ottis Schlachthof“ im BR. Neben wie immer Ottfried Fischer werden wir in den Genuss von Alfred Dorfer, Andreas Rebers, Lisa Fitz, Christoph Sonntag, Alfred Mittermeier und Irmgard Knef kommen. Die „Mitternachtsspitzen“ sind am Samstag, den 17. Dezember, um 21:45 Uhr dran, jedoch ist der WDR wie immer ein wenig hinterher und hat die Gäste noch nicht bekanntgegeben… Sobald es soweit ist, lassen wir es euch wissen… 😉

Continue Reading »
No Comments

Wie ihr seht oder besser erahnen könnt, haben wir unser kabarettöses Kabarett-Wochenende in den Berliner Wühlmäusen wohlbehalten hinter uns gebracht. So, und nun wollt ihr von mir hier eine Rezension lesen? Ich könnte jetzt so anfangen, wie sie alle anfangen. Wir kopieren ein wenig den Stil des jeweiligen Kabarettisten, aber versuchen dabei noch die journalistische Grundform zu wahren.

Während wir also dabei sind die W-Fragen zu beantworten und munter meinen, gerade total literarisch zu sein, können wir auch langsam mal zur Beschreibung der Handlung übergehen. Wir verwenden dabei tolle Adjektive, die noch keiner für den jeweiligen Kabarettisten benutzt hat und die man nach Lust und Laune auch auf die meisten ihrer Kollegen übertragen könnte: Er begeisterte das Publikum mit spitzer Zunge, zeigte sich wortgewandt, spielfreudig, scharfsinnig, kritisch und bei allem auch so so amüsant. Ihr dürft euch jetzt aussuchen, ob ich von Georg Schramm am Freitag oder von Jochen Malmsheimer am Montag spreche.

Daher: Georg Schramm am Freitag ein Genuss. Stop. Jochen Malsmheimer am Montag mehr als gut. Stop. Haben beide ihre Eigenheiten. Stop. Programme muss man selber sehen. Stop. Nicht auf Rezensionen hören. Stop. Subjektive Eindrücke immer subjektiv. Stop. Das sagt schon das Wort alleine. Stop. Kritiker sind noch schlimmer. Stop. Wenn Worte reden könnten. Stop. Meister Yodas Ende. Stop. Journalistische Objektivität ist eine feine Sache. Stop. Enten können nicht rückwärts fliegen. Stop. Was lest ihr hier noch rum? Stop. Bei Interesse Karten kaufen. Stop. Unseren Segen habt ihr. Stop.

Continue Reading »
No Comments

Wie bringt man ein Publikum, eine Sendung und den Moderator komplett durcheinander? Rainald Grebe macht es in diesem etwas älteren Beitrag extrem gut vor:

Continue Reading »
No Comments

Jaja, wie die Zeit vergeht, da dreht man sich ein paar Mal im Kreis und macht einen Handstand auf seiner Hand, die man dann wohl Fuß nennt, und schon ist fast wieder ein Monat vorbei. Noch vor wenigen Wochen feierte Frank-Markus Barwasser seinen Einstand als PR-Berater bei der Anstalt und schon steht eine weitere Folge vor der Tür.

Am 16.11. gibt es eine neue Folge „Neues aus der Anstalt“ zu sehen, zu hören, zu fühlen, aber nicht zu riechen, es sei denn ihr seid live dabei. Zu Gast sind dieses Mal Rainald Grebe, Hagen Rether und Jochen Malmsheimer. Besser kann eine Besatzung äh Besetzung doch nicht sein, oder?!

Continue Reading »
No Comments

Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
/* */