Subscribe to RSS Feed

Posts Tagged ‘ Berlin ’

In diesem Sommer mussten die Fans von Malediva bekanntlich leider auf eine Tour verzichten. Wie berichtet, wurden alle Tourtermine abgesagt, da es Tetta alles andere als gut ging. Nach zehn Jahren Tour verordneten ihm seine Freunde und Ärzte eine Pause. Malediva wären jedoch nicht Malediva, wenn sie nicht schon neue kreative Ideen am Start hätten!

In wenigen Wochen kann man sich auf das neue Programm mit dem Titel „Barhocker“ freuen!. Vorpremiere ist Ende August in der Bonner Springmaus. Die große Uraufführung wird schließlich am 4. September 2013 im Tipi am Kanzleramt gefeiert, wo sie „Barhocker“ bis zum 24. September spielen werden.

Wie immer bekommt ihr hier einen Premierenbericht und bis dahin den Pressetext zum Programm. Et voilà: „Nach einer grandios gescheiterten Kreuzfahrt-Tournee sind die beiden im Streit auseinander gegangen. Doch als Malinke versucht, ihn zu einer neuen Show zu überreden, stellt Müller plötzlich Bedingungen.
In ungeschminkter Offenheit lassen sie die Hochs und Tiefs und die elenden Zeiten dazwischen Revue passieren und machen sich gegenseitig das Scheitern ihrer Karriere zum Vorwurf. Keiner kommt dabei ungeschoren davon – jeder bekommt das, was er verdient.
Und so langsam stellt sich die bange Frage: wird das Publikum überhaupt eine Show zu sehen bekommen?“ Begleitet werden Tetta Müller und Lo Malinke wie immer von Florian Ludewig am Piano sowie zusätzlich von Björn Werra am Bass und Kai Schönburg am Schlagzeug.

Wir freuen uns und hoffen, dass Tetta bis dahin wieder vollkommen erholt ist!

Continue Reading »
No Comments

Wer vor wenigen Wochen das „Große Kleinkunstfestival 2013“ in den Wühlmäusen verpasst hat, hat Glück, denn im Ersten und natürlich im rbb gibt es in diesem und nächsten Monat noch einige Wiederholungstermine!

Meist wird der Abend dabei in einzelne Folgen aufgeteilt. Zu sehen sind natürlich alle Auftritte der Preisträger Michael Krebs, Der Tod, Urban Priol und Olli Dittrich sowie der zahlreichen Gäste wie Rainald Grebe, Ottfried Fischer, Ingo Appelt, Michael „Die Echse“ Hatzius und und und. Wie immer war Dieter Hallervorden Schirmherr und Produzent und Dieter Nuhr moderierte das Ganze.

Alle weiteren TV-Termine findet ihr hier auf der Seite der wunderbaren Wühlmäuse zusammengefasst…

Continue Reading »
No Comments

Jaha, der Deutsche Kabarettmeister 2012/2013 steht endlich fest. Es sind, tatatataaa, Zärtlichkeiten mit Freunden, denen wir hiermit natürlich herzlichst gratulieren. Wie bereits berichtet, findet die Siegerehrung am morgigen Samstag, den 1. Juni 2013, in den Berliner Wühlmäusen statt.

Den zweiten Platz belegen Sascha Bendiks & Simon Höneß, gefolgt von Manuel Wolff. Nun geht es nur noch um den Sieger beim Video Voting Gewinnspiel. Euren Favoriten könnt ihr hier noch bis morgen Abend 20 Uhr unterstützen und dabei selbst mit etwas Glück etwas gewinnen!

Wie angekündigt, wird die Siegerehrung in den Wühlmäusen von Florian Schroeder moderiert. Neben den drei Erstplatzierten werden Axel Pätz und Evi & Das Tier mit den Tassel Tigers auftreten.

Continue Reading »
No Comments

Die Kabarettbundesliga ist eindeutig eine Ausnahme-Veranstaltungsreihe und hat sich ohne Frage inzwischen als festes Highlight für viele Kabarett-Freunde etabliert. Bereits in der vierten Saison sind seit September 2012 14 spannende „Nachwuchs“-Kabarettisten in ganz Deutschland unterwegs und treten dabei in renommierten Theatern jeweils zu Zweit an einem Abend auf.

Am 1. Juni 2013 wissen wir endlich, wer der Deutscher Kabarettmeister 2012/2013 wird. Die große Siegerehrung findet in den Berliner Wühlmäusen statt und wird von Florian Schroeder präsentiert. Anwesend sind natürlich die drei Erstplatzierten der Saison. Aktuell sieht es besonders gut für Zärtlichkeiten mit Freunden, Sascha Bendiks & Simon Höneß und Manuel Wolff aus. Dies kann sich jedoch natürlich noch ändern, denn bis jetzt ist nichts entschieden!

Desweiteren werden als Gäste der wunderbare Axel Pätz sowie Evi & Das Tier mit den Tassel Tigers dabei sein. Man kann sich also auf einen runden Abend freuen. Das nennen wir doch mal Pokalfinale! 😉 Alle weiteren Infos findet ihr auf der Website der Kabarettbundesliga sowie bei den Wühlmäusen

Continue Reading »
No Comments

Da spielt Bruno Jonas sein aktuelles Programm „Es geht weiter“ nur noch bis Mai dieses Jahres und gestern fand erst die Berlin-Premiere in den Wühlmäusen statt. Tztztz… 😉 Wir kamen also endlich auch in den Genuss und hatten wie so oft einen wirklich gelungenen kabarettösen Abend.

Wir müssen euch an dieser Stelle sicher nicht lange erklären, dass Bruno Jonas nicht nur rhetorische Meisterstücke vollführt, sondern es auch versteht scharfzüngig unser Zeitgeschehen zu analysieren. Während sein Alter Ego Hubert Unwirsch bei seinem letzten Erscheinen in „bis hierher und nicht weiter“ wirklich nicht mehr weiter wusste, ist er jetzt wieder da und soll auch noch in einer Talkshow über das Thema Korruption plaudern, über das er als Unternehmensberater bekanntlich viel zu erzählen hat…

Dabei soll er eigentlich hinter einer Schattenwand sitzen, doch da er lange auf die Tonprobe warten muss, kommt er doch hervor um die Wartezeit mit dem Publikum zu überbrücken. Dabei zeigt er sich wie immer redselig und weiß nach wie vor zu allen möglichen Themen was zu sagen, von Wissenschaft und Religion, über Wirtschaftsprobleme, Polit-Talkshows, die wie die Comedia dell’arte aufgebaut sind, bis hin zu Griechenland und Co.

Wer gemeinsam mit Bruno Jonas „warten“ möchte, kann dies in den Berliner Wühlmäusen noch bis zum Samstag tun. Hier gibt es alle weiteren Infos… Ab September gibt es dann das neue Programm „So samma mia“ zu sehen, über das es an dieser Stelle in den kommenden Tagen weitere Details geben wird…

Continue Reading »
No Comments

Es hallt vom großen Mompel von Boblowitz: Andreas Rebers ist in der Stadt! Nicht in irgendeiner Stadt, einer echten Hauptstadt, unserer Hauptstadt… Gestern Abend feierte sozusagen sein Best-of-Programm „Déjà vu!!!“ in der Bar jeder Vernunft Premiere. Noch bis zum 14. April können alle, die nicht dabei waren, das Ansehen mit eigenen Augen und Anhören mit eigenen Ohren nachholen.

Wie immer gibt es so manch ein „Arbeiterlied“ zu hören wie den Hit „Fliesenleger, Fliesenleger“ oder „Bademeister, Bademeister“. Alle Fans von Heino kommen ebenfalls in den Genuss von Rammstein- und Ärzte-Songs. Ansonsten rufen Rabbis Bimm-Bamm, wir fühlen uns der schlesischen Glaubensgemeinschaft der Bitocken sehr nahe, und das eng zusammengekuschelt im romantischen Wigwam, das sich Bar jeder Vernunft nennt.

Was will man von einem Abend mehr? (Außer, dass man vielleicht noch zu einem Günther-Treffen eingeladen wird… Naja, man kann ja die doppelte Güntherschaft beantragen…) Wie immer pendelt Andreas Rebers mit viel Spaß auf der Bühne von bitterbösem Humor zu leisen Momenten und schafft damit einen Spagat, der nur wenigen gelingt. Der Irrsinn dieser Welt wird auf den Punkt gebracht und das in Kombination mit Musik und Literatur…

So genug den Lobes, wer kann, gucke selbst und bilde sich wie immer eine eigene Meinung! Hier geht’s zur Website der Bar jeder Vernunft, dort zu den sonstigen Tourdaten (Für alle, die ihr Haupt nicht in die häuptliche Haupt bewegen können) und ein Interview gibt es ebenfalls an dieser Stelle

Continue Reading »
No Comments

Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
/* */