Subscribe to RSS Feed

Bühne

Malediva sind zurück! Und wie! Nachdem sie sich ein halbes Jahr lang eine notwendige und wohlverdiente Auszeit genommen haben und das Publikum auf sie verzichten musste, stehen sie nun wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Und bringen diese gleich mal gehörig zum Wackeln…

Direkt zu Beginn ihres neuen Programms „Barhocker“, das am gestrigen Mittwoch, den 4. September 2013, im Tipi am Kanzleramt in Berlin Premiere feierte, muss der geneigte Zuschauer feststellen, dass Tetta Müller und Lo Malinke getrennte Wege gegangen sind! Tetta hat eine Kellerbar in Berlin-Mitte eröffnet und Lo verdient sein Geld als Travestie-Künstler in Altenheimen. So kann es nicht weitergehen! Tetta kann zum Glück zu einer letzten großen Tour überredet werden. Blöd nur, dass die genau mit dem Kreuzfahrtschiff stattfindet, mit dem dieser traumatische Erlebnisse verbindet…

Wie immer liefern die beiden sich dabei auf der Bühne einen Schlagabtausch, den man so auf deutschen Kabarettbühnen kein zweites Mal findet. Angereichert wird das Ganze mit Chansons und Coverversionen: gefühlvoll, bitterböse, ironisch und grundehrlich! Begleitet werden sie wie immer von ihrem Pianisten und Komponisten Florian Ludewig sowie dieses Mal zusätzlich von Björn Werra am Bass und Kai Schönburg am Schlagzeug.

Wir danken Malediva wieder einmal für einen rundum gelungenen Abend und vor allem für die Zugabe „Fast schon das Meer sehen“! 😉 Noch bis zum 24. September spielen Malediva ihr Programm „Barhocker“ im Tipi am Kanzleramt. Alle weiteren Termine findet ihr auf der neu gestalteten Website… Wir sagen: Unbedingt ansehen! (Also das Programm… Wobei die Webseite natürlich auch empfehlenswert ist… 😉 )

Continue Reading »
No Comments

Die Kabarettbundesliga ist eindeutig eine Ausnahme-Veranstaltungsreihe und hat sich ohne Frage inzwischen als festes Highlight für viele Kabarett-Freunde etabliert. Bereits in der vierten Saison sind seit September 2012 14 spannende „Nachwuchs“-Kabarettisten in ganz Deutschland unterwegs und treten dabei in renommierten Theatern jeweils zu Zweit an einem Abend auf.

Am 1. Juni 2013 wissen wir endlich, wer der Deutscher Kabarettmeister 2012/2013 wird. Die große Siegerehrung findet in den Berliner Wühlmäusen statt und wird von Florian Schroeder präsentiert. Anwesend sind natürlich die drei Erstplatzierten der Saison. Aktuell sieht es besonders gut für Zärtlichkeiten mit Freunden, Sascha Bendiks & Simon Höneß und Manuel Wolff aus. Dies kann sich jedoch natürlich noch ändern, denn bis jetzt ist nichts entschieden!

Desweiteren werden als Gäste der wunderbare Axel Pätz sowie Evi & Das Tier mit den Tassel Tigers dabei sein. Man kann sich also auf einen runden Abend freuen. Das nennen wir doch mal Pokalfinale! 😉 Alle weiteren Infos findet ihr auf der Website der Kabarettbundesliga sowie bei den Wühlmäusen

Continue Reading »
No Comments

Noch bis zum 23. Juni finden am Centraltheater in Leipzig die „Leipziger Festspiele“ statt. Dabei bewegt sich das Theater auf den Spuren des Ursprungs dieser Kunst. Der große Saal wurde in eine Arenabühne umgebaut und innerhalb von nur wenigen Wochen finden acht besondere Premieren statt.

Es soll eine Art Spielwiese für neue Produktionen sein mit reduziertem Bühnenbild und kann zudem als eine Art Gegenentwurf zum „bürgerlichen Repräsentations-Modell“ Stadttheater sein. Also im Grunde eine perfekte Bühne für jemanden wie Rainald Grebe! Dieser inszeniert mit seinem Stück „Tag der offenen Tür“ bereits zum fünften Mal am Centraltheater. Die Premiere für Rainald Grebes Arena findet am Donnerstag, den 2. Mai 2013 statt. Alle weiteren Termine sowie Karten gibt’s hier

Und wie immer, da wir nicht hellsehen können und auch nicht so tun wollen, als könnten wir dies, le voilà, der Pressetext:

„… Und jetzt: der Tag der offenen Tür. Normalerweise machen das Theater am Anfang einer Spielzeit. Die Gewerke stellen sich vor. Das Volk kann Fragen stellen und hinter die Kulissen schauen. Kinderschminken, Kostümtombola, der Technische Leiter zeigt die Züge und dreht die Drehscheibe. Wir drehen das um, dem Anlass entsprechend. Und stellen eine Frage: Wenn das Publikum entscheiden könnte, welches Theater es sehen will, wie sähe das aus? In der offenen Arena gibt es ein finales Theaterfest, und SIE entscheiden, ob Sie „Hamlet“ oder „König der Löwen“ sehen wollen, welche Schauspieler Sie engagieren würden, ob Sie Dramaturgen oder Beleuchter für nötig halten oder ob Sie das Theater ganz abschaffen möchten. Ausgang offen. Die Gladiatoren betreten die Arena, sie spielen um ihr Leben, die Daumen gehen hoch oder runter … Die Kinder werden geschminkt.“

Continue Reading »
No Comments

Doktor Ludger Stratmann hat offenbar langsam genug vom stressigen und durchaus gleichförmigem Tour-Alltag. Daher wird er sich ab dem Jahr 2015 nur noch seinem Theater in Essen auf dem Kennedyplatz widmen und nur noch dort live zu sehen sein.

Bis es soweit ist, geht er 2013 und 2014 mit seinem Programm „Dat Schönste!“ auf große Abschiedstour durch Deutschland und sagt allen Orten bzw. Bühnen, „wo er nett aufgenommen“ wurde, kabarettistisch Lebewohl. „Hotels, Autobahnen und Bahnhöfe nimmt er nur noch im Rahmen seiner Abschiedstour in Kauf“.

Wer sich die Termine beim Doktor nicht entgehen lassen möchte, findet hier alle weiteren Infos wie natürlich das große Wann und Wo und die Möglichkeit, Karten zu bestellen…

Continue Reading »
No Comments

Da spielt Bruno Jonas sein aktuelles Programm „Es geht weiter“ nur noch bis Mai dieses Jahres und gestern fand erst die Berlin-Premiere in den Wühlmäusen statt. Tztztz… 😉 Wir kamen also endlich auch in den Genuss und hatten wie so oft einen wirklich gelungenen kabarettösen Abend.

Wir müssen euch an dieser Stelle sicher nicht lange erklären, dass Bruno Jonas nicht nur rhetorische Meisterstücke vollführt, sondern es auch versteht scharfzüngig unser Zeitgeschehen zu analysieren. Während sein Alter Ego Hubert Unwirsch bei seinem letzten Erscheinen in „bis hierher und nicht weiter“ wirklich nicht mehr weiter wusste, ist er jetzt wieder da und soll auch noch in einer Talkshow über das Thema Korruption plaudern, über das er als Unternehmensberater bekanntlich viel zu erzählen hat…

Dabei soll er eigentlich hinter einer Schattenwand sitzen, doch da er lange auf die Tonprobe warten muss, kommt er doch hervor um die Wartezeit mit dem Publikum zu überbrücken. Dabei zeigt er sich wie immer redselig und weiß nach wie vor zu allen möglichen Themen was zu sagen, von Wissenschaft und Religion, über Wirtschaftsprobleme, Polit-Talkshows, die wie die Comedia dell’arte aufgebaut sind, bis hin zu Griechenland und Co.

Wer gemeinsam mit Bruno Jonas „warten“ möchte, kann dies in den Berliner Wühlmäusen noch bis zum Samstag tun. Hier gibt es alle weiteren Infos… Ab September gibt es dann das neue Programm „So samma mia“ zu sehen, über das es an dieser Stelle in den kommenden Tagen weitere Details geben wird…

Continue Reading »
No Comments

Es hallt vom großen Mompel von Boblowitz: Andreas Rebers ist in der Stadt! Nicht in irgendeiner Stadt, einer echten Hauptstadt, unserer Hauptstadt… Gestern Abend feierte sozusagen sein Best-of-Programm „Déjà vu!!!“ in der Bar jeder Vernunft Premiere. Noch bis zum 14. April können alle, die nicht dabei waren, das Ansehen mit eigenen Augen und Anhören mit eigenen Ohren nachholen.

Wie immer gibt es so manch ein „Arbeiterlied“ zu hören wie den Hit „Fliesenleger, Fliesenleger“ oder „Bademeister, Bademeister“. Alle Fans von Heino kommen ebenfalls in den Genuss von Rammstein- und Ärzte-Songs. Ansonsten rufen Rabbis Bimm-Bamm, wir fühlen uns der schlesischen Glaubensgemeinschaft der Bitocken sehr nahe, und das eng zusammengekuschelt im romantischen Wigwam, das sich Bar jeder Vernunft nennt.

Was will man von einem Abend mehr? (Außer, dass man vielleicht noch zu einem Günther-Treffen eingeladen wird… Naja, man kann ja die doppelte Güntherschaft beantragen…) Wie immer pendelt Andreas Rebers mit viel Spaß auf der Bühne von bitterbösem Humor zu leisen Momenten und schafft damit einen Spagat, der nur wenigen gelingt. Der Irrsinn dieser Welt wird auf den Punkt gebracht und das in Kombination mit Musik und Literatur…

So genug den Lobes, wer kann, gucke selbst und bilde sich wie immer eine eigene Meinung! Hier geht’s zur Website der Bar jeder Vernunft, dort zu den sonstigen Tourdaten (Für alle, die ihr Haupt nicht in die häuptliche Haupt bewegen können) und ein Interview gibt es ebenfalls an dieser Stelle

Continue Reading »
No Comments

Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
/* */