Subscribe to RSS Feed

Na, wenn das nicht mal ein gelungener Einstand war! Mit dem gestrigen Auftritt von Frank-Markus Barwasser in „Neues aus der Anstalt“ dürften wohl alle Bedenken der treuen Zuschauer weggefegt worden sein. Natürlich ist er kein Ersatz für Georg Schramm, das muss er aber auch nicht sein, denn die Figur des Erwin Pelzig kann beim besten Willen nicht mit Lothar Dombrowski und Co. verglichen werden.

Es fand einfach ein Personalwechsel in den Mauern der Anstalt statt. Daran sieht man mal, was gute Ensemble-Arbeit alles bewirken kann. In das Stück der Anstalt wurde einfach eine neue Figur eingeführt, ein neuer Akt eingeleitet, nicht mehr und nicht weniger.

Schön ist auch, dass sich die wechselnden Auftritte der anderen Herren Kabarettisten immer mehr zu festen wiederkehrenden Rollen entwickeln. So soll Kabarett sein: kritisch, schräg, kreativ und vor allem nicht bloßes Nummernkabarett, sondern ein wenig Theater, oder auch ein bisschen mehr.

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle eine kleine satirische Rezension schreiben, jedoch ein Lob an sich reicht hier wohl schon aus. Also, Schlapphut ab! Wir sind schon gespannt wie sich der PR-Mann Pelzig in seinem neuen Büro einrichtet! So und jetzt reichts auch wieder! 😉

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de