Subscribe to RSS Feed

Als Georg Schramm vor Monaten mitteilte, dass er „Neues aus der Anstalt“ verlässt, war die Sorge groß: Wird die Anstalt danach ihren Biss verlieren? Wird sie überhaupt weitergehen? Und und und. Ja, sie geht weiter und ja, sie scheint genauso viel Biss zu haben wie zuvor, wenn natürlich wohl mit etwas weniger „Zorn“.

Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig war sowohl von Schramm als auch von Priol der Wunschkandidat und so war auch bei uns die Erleichterung groß, dass kein einschneidender Wechsel wie bei der Wandlung vom Scheibenwischer zum Satire Gipfel ins Haus steht. Aktuell läuft also der Countdown für Barwasser und Priol, denn am 19. Oktober melden sie sich mit vereinten Kräften wieder zurück.

Letzte Woche präsentierten sie sich gemeinsam der Presse und verrieten erste Details: Barwasser wird zunächst sich weiterhin auf die Rolle des Erwin Pelzig beschränken, schließt aber nicht aus, dass sich dies noch ändern wird. Er wird nicht „Patientensprecher“ werden wie Schramm, sondern zuständig für „Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation auf Stundenbasis“ sein (Barwasser ist gelernter Journalist).

Ansonsten soll sich am Konzept selbst nicht viel ändern. Drei Sendungen werden noch in diesem Jahr folgen, acht sind für 2011 geplant. Gäste am 19. Oktober sind Andreas Rebers, Helmut Schleich und Jürgen Becker. Ab 15. Februar nächsten Jahres soll Barwasser dann auch seinen eigenen Satire-Talk im Stil von „Pelzig unterhält sich“im ZDF bekommen. Na dann, harren wir also der Dinge, die da kommen… 😉

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de