Subscribe to RSS Feed

Letzten Donnerstag kam es zu einem Auftritt von Seltenheitswert: Georg Schramm zeigte sich einmal ganz ohne Maske oder Alter Egos und dies nur, weil das Konzept der stattfindenden Talkshow eben auch etwas Besonderes ist. Hier interviewen 18- und 19-jährige Schüler eines Gymnasiums Prominente, die sich natürlich meist gerne auf solche Experimente einlassen.

Bei diesem Konzept gab Schramm ausnahmsweise kleine Einblicke in seine eigene Welt. So verriet er auch, wahrscheinlich zum Leidwesen vieler hier, dass er auch nicht für Gastauftritte in die Anstalt zurückkehren würde. Dies sei Urban Priol gegenüber unfair. Einzige Ausnahme: Der Sturz der Kanzlerin. Was Georg Schramm sonst noch erzählt hat, kann man hier und dort nachlesen…

Und weil wir gerade dabei sind, mal ein kleiner Schnipsel aus den TV-„Anfängen“ von Georg Schramm:

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de