Subscribe to RSS Feed
cc by wikimedia/ Niko Bellgardt

cc by wikimedia/ Niko Bellgardt

Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber wir wollen es an dieser Stelle natürlich nicht unerwähnt lassen… 😉 Wie so manch einer sicherlich gehört hat, hat sich Volker Pispers von seiner wöchentlichen Radio-Glosse auf WDR2 verabschiedet. So wird man in Zukunft dienstags anstatt seiner Nils Heinrich lauschen dürfen.

Entgegen aller Gerüchte betont Volker Pispers, dass er nicht aufhören musste, dass im Gegenteil WDR2 seinen Weggang bedaure. Er selbst habe sich dazu entschlossen, denn die Themen in der Politik würden sich immer wiederholen. Theoretisch müsste man einfach nur bei alten Texten die Namen austauschen und wäre wieder topaktuell.

13 Jahre lang kommentierte Volker Pispers auf WDR unsere gesellschaftliche und politische Landschaft. Neben Nils Heinrich kann man in Zukunft weiterhin Wilfried Schmickler, Dieter Nuhr, Jürgen Becker und Didi Jünemann sowie Fritz Eckenga lauschen.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
/* */