Subscribe to RSS Feed

Ach ja, und schon ist der Urlaub wieder vorbei. Das neue Jahr hat begonnen und wir üben uns alle im symbolischen Neuanfang, der sich meist nicht viel von vorher unterscheidet. Wie war euer Silvester? Wie immer? Ist das gut oder schlecht? 😉

Naja, jetzt freuen wir uns also alle an den weißen Schneemassen und schauen der Politik dabei zu wie sie Stück für Stück das Land noch kälter macht. Wer friert, verliert… Passend zum Winter… Da könnte man sich auch schon mal die gefärbten und bei manchen wohl immer kahleren Haare, die sorgfältig mit Kokos-Minz-Shampoo und Saba-Saba-Öl eingefettet wurden, raufen. Auch 2010 fahren wir beharrlich damit fort. In diesem Sinne, Sigi Zimmerschied:

Tags:

2 Kommentare zu Sigi Zimmerschied und der Aggressionshandel

  1. gentle.rocker on 5. Januar 2010 at 12:46

    Haha, sehr schön und böse;) Da Erwin als Charismatiker – echt stark; Silvester wird wie jedes Jahr eindeutig überbewertet. Ich hätte dieses Mal auch einfach wieder arbeiten oder daheim bleiben sollen^^

  2. Nina on 6. Januar 2010 at 10:20

    Hey John,

    jaja, mit Silvester ist das immer so eine Sache… 😉 Wir haben uns in diesem Jahr spontan gegen das Weggehen entschieden und uns allesamt zusammen mit Monty Python verschanzt. Yeah! 😀

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
/* */