Subscribe to RSS Feed
Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Da spielt Bruno Jonas sein aktuelles Programm „Es geht weiter“ nur noch bis Mai dieses Jahres und gestern fand erst die Berlin-Premiere in den Wühlmäusen statt. Tztztz… 😉 Wir kamen also endlich auch in den Genuss und hatten wie so oft einen wirklich gelungenen kabarettösen Abend.

Wir müssen euch an dieser Stelle sicher nicht lange erklären, dass Bruno Jonas nicht nur rhetorische Meisterstücke vollführt, sondern es auch versteht scharfzüngig unser Zeitgeschehen zu analysieren. Während sein Alter Ego Hubert Unwirsch bei seinem letzten Erscheinen in „bis hierher und nicht weiter“ wirklich nicht mehr weiter wusste, ist er jetzt wieder da und soll auch noch in einer Talkshow über das Thema Korruption plaudern, über das er als Unternehmensberater bekanntlich viel zu erzählen hat…

Dabei soll er eigentlich hinter einer Schattenwand sitzen, doch da er lange auf die Tonprobe warten muss, kommt er doch hervor um die Wartezeit mit dem Publikum zu überbrücken. Dabei zeigt er sich wie immer redselig und weiß nach wie vor zu allen möglichen Themen was zu sagen, von Wissenschaft und Religion, über Wirtschaftsprobleme, Polit-Talkshows, die wie die Comedia dell’arte aufgebaut sind, bis hin zu Griechenland und Co.

Wer gemeinsam mit Bruno Jonas „warten“ möchte, kann dies in den Berliner Wühlmäusen noch bis zum Samstag tun. Hier gibt es alle weiteren Infos… Ab September gibt es dann das neue Programm „So samma mia“ zu sehen, über das es an dieser Stelle in den kommenden Tagen weitere Details geben wird…

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de