Subscribe to RSS Feed
cc by wikimedia/ Wolfgang Kopp

cc by wikimedia/ Wolfgang Kopp

Am heutigen Mittwochabend ist es mal wieder Zeit für eine neue Runde Starkbier und Satire auf dem Nockherberg. Wie immer überträgt der Bayerische Rundfunk den Salvatoranstich und das Politiker-Derblecken live. In diesem Jahr gab es wieder einige Änderungen und das Online-Konzept wurde zudem ausgebaut.

Die Fastenpredigt übernimmt erneut Luise Kinseher als Landesmutter Bavaria. Beim Singspiel ist dieses Mal Marcus H. Rosenmüller für die Inszenierung verantwortlich, Thomas Lienenlüke für den Text und Komponist Gerd Baumann für die Musik. Los geht’s mit der Starkbierprobe um 18:30 Uhr im BR.

Generell steht der gesamte Tag im BR im Zeichen des Nockherbergs 2013. Dazu gehören zahlreiche Berichte, das Beste vom Nockherberg der vergangenen beiden Jahren, eine Gesprächsrunde und und und. Im Radio gibt es eine Übertragung und verschiedene Berichterstattungen und auf dem Netz liegt dieses Mal ein deutlicher Schwerpunkt.

Wer den Computer dem Fernseher vorzieht, kann sich ab 18:30 Uhr in den Livestream auf BR.de einklinken. Diskussionen gibt es im „Live-Blog“ und via Twitter. Auf einem eigenen Youtube-Kanal finden sich die besten Ausschnitte. Also, viel Spaß beim Nockherberg-Rundum-Sorglos-Paket… 😉

Tags: , ,

4 Kommentare zu Nockherberg 2013: Heute live im BR und online

  1. Hans Grafetstetter on 27. Februar 2013 at 19:57

    Sind beim Starkbieranstich 2013 nur Norddeutsche oda Breissn wia ma bei uns sogd????
    Ein Bayer steht bei der Bayernhymne auf.
    Kann nur sagen, Gott mit dir du land der Bayern
    Schade ade du freies Bayernland

  2. Volksdeutscher on 27. Februar 2013 at 20:40

    Luise Kinseher macht recht gute Comedy; aber derblecken geht wohl anders. Gerade im Wahljahr hätte es schärfer sein müssen. Pfeif‘ auf die Etikette – siehe Steinbrück und die ital. Komiker!

  3. A.Lukas on 27. Februar 2013 at 21:18

    Das Singspiel hatte dieses Jahr ein noch grösseres Niveau. Die Charaktere gut getroffen.Die „Watschen“ vorher waren gerecht verteilt.

  4. renate windholz on 27. Februar 2013 at 21:55

    Mir hat das Singspiel und die Bavaria bestens gefallen. Die beiden Moderatoren waren die schlechtesten. die konnte man einsparen. Die Fragen waren unmöglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de