Subscribe to RSS Feed
Quelle: PR

Quelle: PR

Jeden Tag kommunizieren die meisten von uns nicht nur mündlich, sondern in Zeiten des Netzes auch immer mehr in Schriftform, also eindeutig mehr als früher… Dies offenbart nicht nur die Rechtschreibschwächen vieler Menschen, sondern bietet auch spannende Ausdrucksmöglichkeiten. Als das Netz für die Allgemeinheit noch in den Kinderschuhen steckte, entdeckten bereits zwei Herren aus der Schweiz dieses schriftliche Potential und brachten es auf die Bühne. Eine vollkommen neue Form der Kleinkunst war geboren, die in unseren Augen hierzulande immer noch viel zu wenig Beachtung findet.

Daher wollen wir euch an dieser Stelle unbedingt OHNE ROLF ans Herz legen! Die beiden Luzerner Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub blättern sich quasi durch ihr Programm, denn bei ihnen wird auf der Bühne nicht gesprochen, sondern nur geschrieben und das in einer unglaublich witzigen Form. Wie dabei zum Teil sogar musikalische Parts entstehen, davon muss man sich schon selbst überzeugen!

Aktuell kommen OHNE ROLF mit ihrem dritten abendfüllenden Programm „Unferti“ auch nach Deutschland. Unter anderem kann man sich am 11. und 12. November 2012 auf die München-Premiere im Lustspielhaus freuen. Weitere Termine und jede Menge Infos und Eindrücke findet ihr hier

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de