Subscribe to RSS Feed

(Gastbeitrag von gentle.rocker) Es ist schier unglaublich: doch das 19 jährige Mädchen aus Hannover Namens Lena Meyer-Waldshut hat uns in Oslo zur Popkönigin gemacht! Nachdem wir uns mehr schlecht als recht an das Dasein als Kollektiv-Papst gewöhnt hatten nun das: gefühlte Äonen musste das deutsche Pop-Volk auf den Augenblick warten, um endlich wieder die Nummer eins in Europa zu sein.

Mit dem Song „Satellite“ konnte Lena Meyer-Landschrat die Herzen aller Europäer gewinnen. Selbst so manch einem altbewährten Moderatoren der ARD blieb nach diesen Sternstunden der deutschen europäischen Fernsehgeschichte der sonst so penetrante Geifer weg, was nicht verwundert: Lena hat nicht nur ein wahres Goldkehlchen, sondern kann durchaus auch optisch punkten [und das sogar bei den Schweizern!].

Wir dürfen nun hoffen, dass die Halbwertszeit dieses neuen kometenhaften Popsternchen-Strahlens nicht genauso kurz ist wie bei wahren Granden der deutschen Musikszene – u.a. wären da Daniel Kübel-Kotz oder aber auch Sarah C. aka. „Brüh im Lichte dieses Glückes“-Queen zu nennen. Nein. Sicherlich wird uns Lena ein wenig länger mit ihren Songs beglücken – spätestens bis zur nächsten Folge von DSDS.

Das Album von Lena mit dem nahezu genial-nostalgisch gewählten Titel „My Cassette Player“ hat jetzt schon alle Rekorde gebrochen und manch einer hat auf diesem langen Weg nach Oslo sicherlich auch schon einige Rekorde erbrochen. Doch lasst uns an diesem historisch wichtigen Tag jauchzen und frohlocken, alle bösen Skeptiker beiseite packen, uns alle virtuell bei der Hand nehmen und uns aufrichtig freuen über die reife und so bodenständige und ehrliche und so natürliche 19-jährige Lena, die ganz Deutschland geeint hat – 200 Jahre nach dem Mauerfall, 2800 Jahre nach Nicole und 14995430 Jahre nach Bismarck.

Endlich ist Deutschland wieder wer in Europa. Unser Star in Oslo hat gezeigt, dass sich solide deutsche Bildung und Förderung unerhörter Gesangs-Talente auf lange Sicht bezahlt macht – ein Lob an dieser Stelle an alle deutschen Regierungen, die immer an Bildung geglaubt haben und auch in Zukunft keine Kosten und Mühen scheuen werden, um an diesen Erfolg anzuknüpfen. Und natürlich noch einmal ein Dank an Lena: we heart you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de