Subscribe to RSS Feed

(Gastbeitrag von gentle.rocker)Oliver Klopfer, der in deutschen Gefilden unter dem Tarnnamen Oli P. (übrigens nicht zu verwechseln mit Oli P.) sein Unwesen treibt, wurde immer noch nicht aus dem deutschen Fernsehen verbannt. Nichtsahnend durch die Fernsehwelt zappend, kann es schon mal vorkommen, dass man von ihm freitags nach 22:20 Uhr noch „beglückt“ wird, wobei ja die Meinungen bei Klopfer stark auseinander gehen, tendenziell mittlerweile jedoch eher in die richtige Richtung.


Gerüchten zufolge soll Klopfer seit jeher den Wunsch gehegt haben, sich in die Präser Besenkammern Fußstapfen Tennislatschen von Popele aka. „Ich vernasch Dich mal eben inner Besenkammer“ zu zwängen. Hin und wieder scheint das ja sogar ganz gut zu klappen. Schließlich hat Klopfer gemeinsam mit Sandy Möller-Weidenfeld seine wertvollen Gene an ein Baby (Naja, Alexandriner?) weitergegeben, und damit das wettherumkarnickeln gegen Popele gewonnen!

Zuvor hat er immer wieder versucht, in die Reihe großartiger Comedians aufgenommen zu werden, und man muss gestehen: ja, Olli, Du hast geschafft!  Mit dem sogenannten Comedian Mario B. verglichen zu werden, dessen Humor sich zu 99,9% aus den Worten „Frau“, „blond“ und „Herd“ zusammensetzt,  ist schon eine großartige Leistung.

Man darf nur hoffen, dass sich unser (Schenkel-)Klopfer Olli weiterhin so gut macht und tüchtig auf die Kacke haut wie neulich auf der Beutelinale, dann klappt es (vielleicht) auch mit den Schlagzeilen!

Man darf davon ausgehen, dass Oliver Klopfer mindestens genauso gut herumkarnickeln kann wie unser kleiner Klopfer hier links im Bild; ob er jedoch lustiger ist, bleibt fraglich.

TV-Kollaps wünscht Dir, lieber Olli, jedenfalls ein frohes Weiterherumkarnickeln Hirnerweischen Schaffen (?), Grüße auch an Besenkammermeister Popele!

Ein Kommentar zu Oliver Klopfer: Karnickel oder Comedian?

  1. […] Oliver Klopfer verrät uns, er habe schon lange am Lebenssinn der kaukaschlababsischen Sumpfamöbe gezweifelt, denn wie will die sich denn sauber halten, wenn sie ständig nur durch den Sumpf schlurft. Sie sei sozusagen im Sumpf des Verbrechens gelandet und man müsse sie da nicht künstlich wieder hochstemmen, wie alternde Frauen ihr Dekolletee. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de