Subscribe to RSS Feed
Quelle: Ullstein

Quelle: Ullstein

Dass Mathias Richling nicht nur als Parodist große Klasse ist, sondern dass er auch messerscharf formulierte Texte schreiben kann, dürfte den meisten an dieser Stelle nichts Neues sein. So können sich alle Fans von Mathias Richling und die, die es noch werden wollen, ab Ende September über ein neues Buch von ihm freuen.

Dieses hört auf den vielversprechenden Titel „ Deutschland to go“. Da wir es logischerweise noch nicht lesen konnten, wollen wir wie immer auch nicht so tun als hätten wir es bereits. Daher hier zunächst noch der Pressetext:

„Mathias Richling kennt sich aus mit den Schwachstellen unseres Staats. Das Problem: Es werden immer mehr. In der Ära Merkel ist der Bürger endgültig zum Missbrauchsopfer degradiert worden. Steuerverschwendung und Wählerbetrug zählen längst zur Routine, Korruption und Sozialabbau sind salonfähig, Menschen wie Niebel, Pofalla, Ernst oder Nahles drängen zum Amt, obwohl man sie amtlich verbieten sollte. Um Recht, Moral und Verlässlichkeit scheren sich Banken, Kirchen und Parteien nur noch gelegentlich. Aber: Je mehr das gemeine Volk und die selbstherrlichen Führungseliten auseinanderklaffen, desto mehr entwickelt sich eine neue, selbstbewusste Öffentlichkeit und sucht sich neue Wege in die Politik. Deutschland heute: zum Lachen oder zum Weinen?“

Eine entsprechende Rezension werden wir natürlich nachholen! „Deutschland to go“ von Mathias Richling erscheint am 28.9.2012 im Ullstein Verlag und wird ab dann natürlich auch zum Beispiel bei Amazon zu haben sein: Deutschland to go

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de