Subscribe to RSS Feed

Beim Stöbern in den unendlichen Weiten des Netzes bin ich gerade mal wieder beim genialen Georg Schramm gelandet. Da ist doch tatsächlich auf Youtube eine Diskussion entbrannt, ob man bei ihm lachen darf oder nicht…

Faszinierend wie sich Menschen ihre eigenen Regeln, Mechanismen, Grenzen und Schubladen schaffen und dann alle als blöd bezeichnen, die anderer Meinung sind. Wenn uns jemand die eigene Engstirnigkeit und die Verbohrtheit unserer Gesellschaft vor Augen führt, dann sind das doch die politischen Kabarettisten in diesem Land. Und dann stellen sich da im Ernst Menschen hin und diskutieren über Verhaltensformen!

Nicht husten, schön in den Frack geschält und dann sich der Kultur hingeben… Ja, Georg Schramm und Co. sprechen die Wahrheit, ja, sie machen uns auf viele Dinge aufmerksam oder unterstützen unsere Meinung. Aber eben so überspitzt, dass man manchmal nichts anderes machen kann als sich dem Galgenhumor zu ergeben bis einem eben das Lachen im Halse stecken bleibt. Wer nachdenkt ist auch hier klar im Vorteil!

Im Gegenteil das Lachen an manchen Stellen hat auch etwas aufklärerisches, denn man merkt genau wo die Leute sitzen, die Zusammenhänge nicht verstehen oder wirklich alles als einen Witz begreifen… 😉

Wichtig ist im Endeffekt nicht wer was wann wo wie lacht, sondern wer wann was wo wie sich das Gesagte zu Herzen nimmt, überlegt und in seinem ganz persönlichen Kontext handelt und das tun wahrlich viel zu wenige beim Kabarett! Ein schönes und vergnügliches Wochenende!

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
/* */