Subscribe to RSS Feed

Fast zu Fürth waren in den Berliner Wühlmäusen und es soll ja offenbar doch Menschen geben, die nun wissen wollen, wie der Abend gestern war. Wir hatten einen extrem vergnüglichen Abend. Zum einen war es natürlich wunderbar die stramme Boyband um Matthias Egersdörfer auf der Bühne zu sehen, aber auch die Reaktionen des Publikums. Wie war es denn nun? Ach, hetzt mich doch nicht so!

Fast zu Fürth sind wie dreimal Ja-Sagen und Nein meinen, viermal nach hinten Fahren um dann doch vorne am Ziel anzukommen, schlafend im Schnee Stehen und in Gedanken Lagerfeuer Auspusten, Scherben Zusammenkleben und sie dann in ein Sparschwein Verwandeln, den sterbenden Schwan Tanzen und dabei Bier Trinken, Rasenmähen um dabei geschickt den Haufen Katzenscheiße zu umfahren um danach mitten im Girsch zu landen.

Kurzum Fast zu Fürth sind wie ein gräulich-bläulicher Schattenmulch, schlüpfrig-hinkende Zikaden, taumelnd-wobbelnde Axolotl, dringlich-hüpfende Schneegänse oder ganz einfach genial!

Tags: , ,

Ein Kommentar zu Fast zu Fürth in den Wühlmäusen: Matthias Egersdörfer & Band in Berlin

  1. Robert on 29. November 2011 at 16:32

    Ein genialer Kommentar!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de