Subscribe to RSS Feed

Ach ja, es ist immer wieder faszinierend, wie man Humor bzw. Satire auch etwas anders interpretieren kann als es eigentlich gemeint ist… Gerne werden Kabarettisten falsch verstanden und dann brechen kleine Skandale und Skandälchen los, wahrscheinlich zum Teil auch um von den wirklich aufdeckenden Aussagen abzulenken. Der eine oder andere mag sich auch ein wenig ertappt fühlen oder versteht schlicht und ergreifend Dinge wie Sarkasmus nicht.

Jeder, der sich irgendwie, irgendwo öffentlich äußert wird von irgendwem missverstanden und dabei gerne auch mal beleidigt, besonders wenn man immer wieder heiße Eisen anfasst. So ergeht es momentan auch mal wieder Hagen Rether: Ein Gummersbacher Stadtrat der Linksfraktion war bereits im Vorfeld über einen geplanten Auftritt des Kabarettisten empört.

Rether sei antisemitisch und sei in „in seiner Wirkung nicht weniger gefährlich als Agitatoren aus dem nationalistischen Lager“. Genau! Da tanzen mal wieder Missverständnis, Unkenntnis und Intoleranz Ringelrein. Das Skandalkarussell dreht sich weiter und so manch einer schießt scharf ohne vorher nachzudenken oder sich zu informieren. Hauptsache, man kann sich empören!

Naja, manchmal reicht die Realität auch als Satire und irgendwie machen solche Clowns wie der nette Gummersbacher Menschen wie Hagen Rether noch sympathischer…

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de