Subscribe to RSS Feed

Etwas Besseres kann einem Kabarettisten ja kaum passieren und einem Banker kaum etwas schlechteres! 😉 So beweist das Leben neben der Bühne mal wieder, dass Realsatire doch am schönsten ist. Ja, es sieht wirklich so aus, als müsste Thilo Sarrazin eine Laudatio auf den Kabarettisten Lars Reichow halten!

Reichow stammt aus Mainz und freut sich natürlich dementsprechend über den Ehrenpreis „Mainzer Ranzengardisten“. Alle zwei Jahre zeichnet damit die Mainzer Garde Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus und scheut sich auch nicht zu polarisieren. Dies gelingt ihnen auch 2011 vortrefflich: Es ist nämlich Usus, dass der letzte Preisträger die Laudatio auf den neuen hält. In diesem Fall muss also Thilo Sarrazin eine Lobrede auf Lars Reichow halten.

Die Medien stellen dies bereits als Problem dar, doch Reichow selbst freut sich sehr darauf, denn er hat ja auch Gelegenheit zu antworten. Am 2. Januar wird der Preis vergeben und wir sind mehr als gespannt, ob Herr Sarrazin diese Größe besitzt… 😉

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de