Subscribe to RSS Feed

Nun also doch. Vor einiger Zeit haben wir euch an dieser Stelle über Gerüchte berichtet, dass 2011 eine Frau in die Rolle des „Bruder Barnabas“ beim Derblecken auf dem Nockherberg schlüpfen könnte. Dem ist nun so: Die Kabarettistin Luise Kinseher wird die Nachfolgerin von Namen wie Bruno Jonas, Django Asül oder Michael Lerchenberg.

Dabei bewegt sie sich auf einem immer dünner werdenden Pflaster, denn immer mehr Politiker zeigen sich beim traditionellen Derblecken weniger humorvoll und mehr vom manchmal etwas derben Witz beleidigt. Naja, das sagt ja schon einiges über unsere aktuelle Politik: Über-sich-selbst-Lachen heißt ja auch sich selbst hinterfragen und das ist eine Eigenschaft, die den meisten feinen Herren und Damen da oben abgeht…

Daher haben schon manche Kabarettisten das Handtuch geworfen oder wurden gegangen. Nun versucht man es also damit, dass die Emanzipation in den Starkbieranstich einkehrt und eine Bußpredigerin den Politikern die Leviten liest.

Luise Kinseher ist übrigens kein ganz neues Gesicht auf dem Nockherberg: Erst im letzten Jahr spielte sie zum Beispiel die Bavaria. Mal sehen, wer sonst noch dabei ist, denn auch Helmut Schleich hat keine Lust mehr auf politische Schonung beim Derblecken. Wir drücken Luise Kinseher die Daumen und hoffen, dass sie sich nicht von „Großkopferten“ einschüchtern lässt!

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Blogosphäre

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de